Donnerstag, 15. Juli 2010

Literatur über Sprengstoffe und Explosivstoffe

Man sollte vermuten, dass es schwierig ist, sich Fachliteratur über Sprengstoffe und Explosivstoffe zu besorgen. Dem ist aber nicht so. Man kann ganz einfach einer Reihe von Fachbüchern über dieses Gebiet bei Amazon oder einem anderen Buchversandhändler bestellen. Bei den hier aufgeführten Büchern handelt es sich um Reprints der einzelnen Bände des Grundlagenwerkes „Die Explosivstoffe“ von Ernst Richard Escales. Die einzelnen Bände erschienen ab 1903. Im einzelnen sind folgende Bände als Reprints erhältlich:

Wenn man sich dann unten in den Buchempfehlungen umschaut ("Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch"), findet man noch weitere interessante Bücher aus diesem Wissensgebiet, so z.B.: Bis zu den modernsten Werk, dass aktuelle Entwicklungen und Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Spreng- und Explosivstoffe wiedergibt: Anmerkung: Bei allem was Sie mit diesen Büchern anfangen wollen, beachten Sie unbedingt das Sprengstoffgesetz! Lesen dieser Bücher ist erlaubt. Jegliche Herstellung, Umgang, Verkehr, Gebrauch usw. von Spreng- und Explosivstoffen ist in diesem Gesetz streng geregelt und wird mit empfindlichen Strafen geahndet.

Demnächst an dieser Stelle: Die Sprengstoffszene in Deutschland - harmlose Leute mit einem exzentrischen Hobby oder gefährliche Spinner?

Keine Kommentare: